Buchdorfer Zwoigsang

 

Willkommen !  Welcome !  Bienvenue !  Benvenuto

 

 

 

 

 

 

Neues vom Buchdorfer Zwoigsang: // hinweise auf aktuelle Termine und alles was Sie interressieren könnte //

 

Frühlingskonzert auf der Bäldleschwaige

Beim Frühlingskonzert im Festzelt am Sonntag, 29. April auf der Bädleschwaige treffen sich viele musikalische Akteure, um gemeinsam die schönste Jahreszeit mit Gesang und Musik willkommen zu heißen. Der Jugendchor „cantiamo“ aus Oberndorf, die „sieben Schwaben“ der Stadtkapelle Harburg, der „Buchdorfer Zweigesang“ mit Begleitung durch Violine und Klavier, Werner Brigel mit seiner Steirischen, der neugegründete „Heimatchor donauries“ und weitere Überraschungsgäste werden ein beschwingtes Programm zusammenstellen, das bestimmt alle Musik- und Gesangs- Freunde zufriedenstellen wird. Die Gäste selber sind ebenfalls zum Mitsingen eingeladen: Joe Kinzelmann und Toni Scheller werden den großen Bäldleschwaige-Chor mit Gitarre und Akkordeon begleiten.

Der „Frühlings-Familien-nachmittag“ auf dem Hofgut beginnt nach dem Mittagstisch im Festzelt gegen 14.00 Uhr mit einen großen Kuchenverkauf zu Gunsten der Aktion „Glühwürmchen“. Für Kinder unter 10 Jahren gibt es ein kleines Willkommensgeschenk.

 

Gründung eines Heimat-Chores

Singen ist gesund, verschlaft Lebensfreude,tut der Seele und dem Körper gut-Singen in der Gemeinschaft ist sozusagen ein Allheilmittel. Das weiß Erna Dirschinger aus Buchdorf sehr gut. Seit50 Jahren ist sie musikalisch aktiv. Nachdem sie vor kurzem ihr Dirigat beim Landfrauenchor niedergelegt hat, möchte sie die freigewordene Zeit mit einem neuen Gesangsprojekt füllen. Ihre Idee ist ein Heimatchor. Auch Sänger die in anderen Chören aktiv sind, können dabei sein eins schließt das andere nicht aus! Wer Lust hat, ganz unkompliziert und einfach um des Singen willen, also sozusagen aus Spaß an der Freud mit zu singen. Kein Chor irgend eines Verbandes und ganz bestimmt keine Konkurrenz zu bestehenden Chorverbindungen soll es werden. Im Gegenteil- eher ein Miteinander des vielfältigen Chorwesens in unserem Landkreis schwebt der Buchdorferin vor. Unkomplizierter, mehrstimmiger Gesang ohne Verbandsvorgaben,-einfach miteinander im Chor singen.

Dieb erste Zusammenkunft hat bereits stattgefunden und ist auf durchwegs positive Resonanz gestoßen. Wer sich dafür interessiert, ist herzlich eingeladen, bei der zweiten Singstunde am Montag, 16. April um 20:00 Uhr im Saal der Gaststätte Kratzhof in Harburg dabei zu sein.
Weitere Information unter 09099-1513 bei Erna Dirschinger

 

 

Bilder von der Gründungsverammlung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Buchdorfer Zwoigsang
Maria Eisenwinter u. Erna Dirschinger, St. Ulrichs-Ring 31, 86675 Buchdorf, Tel. 09099/1513, E.-mail: dirschinger.erna@gmx.de